Veranstaltungsempfehlung: Identitti – Lesung von Mithu M. Sanyal am 19.08. – 19 Uhr

Mithu Sanyal auf Identitätssuche in Mannheim


Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität – und beschrieb sich als Person of Colour. Während das Netz Saraswati hetzt und Demos ihre Entlassung fordern, stellt ihre Studentin Nivedita ihr intimste Fragen.


Dr. Mithu M. Sanyal, Autorin, Kulturwissenschaftlerin und Journalistin, ist mit ihrem Debütroman ein großer Erfolg gelungen. Humorvoll, kritisch und einem ermächtigenden Blick auf die weibliche Lust, mischt sie sich mit „Identitti“ in die Debatten um Identität, Antirassismus und Geschlecht. Aktuell schreibt Sanyal eine Theaterfassung des Romans, die im November im Düsseldorfer Schauspielhaus Premiere haben wird.

Der Eintritt ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht nötig, ihr könnt also sogar noch spontan vorbeikommen.

Die Lesung findet auf der Wiese der CityKirche in R2, 1 statt und findet als Kooperation der Stadtbibliothek Mannheim und der LSBTI-Beauftragung der Stadt Mannheim im Rahmen des Festivalsommers „Kultur in the City“ statt.