Samstag, 27. November ab 20 Uhr. Trans – I Got Life

Der Dokumentarfilm bietet einen Einblick in das Leben von sieben trans* Personen. Ohne Identitäten festzulegen und ohne den Anspruch, mit dem Film das ganze Transspektrum abbilden zu wollen, taucht der Film in die persönliche Lebensrealität von trans* Personen ab. Die Doku weckt auf und erinnert daran, dass Geschlecht nicht auf zwei Identitäten heruntergebrochen werden kann.

Veranstaltungsort: Queeres Zentrum Mannheim (QZM), G7 14, 68159 Mannheim

Kosten: Eintritt frei

Die Filmvorführung wird vom Queeren Zentrum Mannheim (QZM) in Kooperation mit dem Transtreff Mannheim veranstaltet.

‼️Für den Veranstaltungsbesuch gelten die Bestimmungen der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg. Die gültigen Regelungen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Deshalb bitten wir vor dem Veranstaltungsbesuch die tagesaktuellen Informationen der Veranstaltungsorte zu beachten.‼️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.