Queere Generationsgespräche – QZM hört Geschichte(n): Generation Y mit Leopold am 22.01.

  • von

Am 22.01.21 wird die neue Reihe ‚Queere Generationsgespräche – QZM hört Geschichte(n)‘ starten.

In diesem Format wollen wir einen Blick auf queere Perspektiven unterschiedlicher Generationen werfen, also reden über Tiktok und Tatort, Tinder und Echtromanze, Smartphone und Faxgerät, Corona und Tschernobyl, von den 68ern bis hin zu FridaysforFuture. Denn innerhalb der Community leben wir allzu oft in unseren eigenen Altersblasen.

In den Generationsgesprächen möchten wir mehr voneinander hören, mehr von früher und mehr vom Jetzt verstehen. Was hat uns besonders geprägt, beeindruckt, behindert, beflügelt und vor allem: Was hat uns stark gemacht?

Zur Auftaktveranstaltung freuen wir uns über einen ganz besonderen Gast: LEOPOLD. Der Popakademie-Alumni wird aus seiner Generation-Y-Perspektive berichten und einige seiner Songs zum Besten geben.

Die ‚Generationsgespräche‘ starten um 19:30 Uhr.

Einwahldaten:

https://us02web.zoom.us/j/87865330990?pwd=ZXJtZWlaTmZDNXNOYXJMMEJaV21XQT09

Meeting-ID: 878 6533 0990
Kenncode: 869457

Bildrechte: Jakob Mecke