Filmvorführung und Gespräch: ZUHURS TÖCHTER am 03.12.21, 19 Uhr, online über Zoom

Noch warm vom Kinostart zeigen wir die Coming-of-Age Doku ZUHURS TÖCHTER: „An der Schwelle zum Erwachsenwerden und trans* – zwei syrische Schwestern suchen sich ihren Weg in der neuen Heimat Deutschland. Dieser Film erzählt nicht nur die bewegende Geschichte einer Familie, die trotz aller Nöte zusammenhält, sondern stellt auch die Frage nach der eigenen Identität.“

Im Anschluss an die ca. 90-minütige Doku leiten Ilka Kaufmann, Transtreff Mannheim und Beraterin bei der dgti, und Kate Gößmann, Leitung Geflüchtetenberatung bei PLUS, ein Gespräch über den Film. Alle Anwesenden sind zum Austausch eingeladen.

Hier findet ihr den Trailer: https://www.camino-film.com/filme/zuhurstoechter/

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Transtreff Mannheim und Psychologischen Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V. (PLUS)

Laufzeit 1,5 h + Gespräch mit Kate Gößmann (PLUS) und Ilka Kaufmann (dgti)

Anmeldung bitte an anmeldung[a]qzm-rn.de, den Zoom-Link erhaltet ihr nach Anmeldung