Teelichthalter basteln für Kundgebung gegen Rechtsextremismus, 19.02., 15:30 Uhr

Am 19. Februar 2020 eignete sich in der Hanauer Innenstadt ein rechtsextremistisch motivierter Anschlag.

Bei diesem wurden 9 Menschen mit Migrationshintergrund getötet.

Um der 9 Toten zu gedenken wird es morgen, am 19.02.22 um 17 Uhr auf dem Mannheimer Marktplatz eine Kundgebung gegen Rechtsextremismus geben.

Wenn ihr euch beteiligen möchtet treffen wir uns um 17 Uhr auf dem Marktplatz.

Weiter habt ihr die Möglichkeit, bereits um 15:30 Uhr im QZM zu erscheinen und gemeinsam mit uns Teelichthalter zu basteln, die während der Kundgebung beleuchtet werden sollen im Andenken an die Getöteten.

Die Kundgebung wird organisiert vom Bündnis Mannheim gegen Rechts.