IFED: „QZM meets…BerTA“ am 04.05.2022 um 20:30 Uhr

Magenta-fabener Hintergrund mit bunten Fingern und Sprechblasen zu QZM meets BerTA

Die „QZM meets…“-Reihe geht in die nächste Runde: im Rahmen der Themenwoche Regenbogenfamilie sprechen wir mit BerTA, der Regenbogenfamilienberatung in Stuttgart. Vanessa von ILSE wird die beiden Expert*innen von BerTA, Rebecca und Mathias, interviewen. Wir wollen mehr über den Auftrag und das Angebot von BerTA erfahren und stellen Fragen!

Einen kleinen Einblick in BerTA gibt es aber schon einmal vorab:

BerTA setzt den Fokus auf die Bedürfnisse von Regenbogenfamilien und allen, die es werden wollen. Hier können sich Regenbogenfamilien austauschen und beraten lassen. Unter anderem gibt es Gruppen für Menschen mit Kinderwunsch, für Kinder- und Jugendliche aus Regenbogenfamilien und GeburtsvorbereitunQskurse*.

Das Beratungsangebot erstreckt sich über Regenbogenfamilien hinaus, bis hin zu Angehörigen wie zum Beispiel Großeltern, Fachkräfte und Multiplikator*innen oder auch interessierte Personen mit Fragen zum Thema.

Es sind also alle willkommen!

*GeburtsvorbereitunQskurse? Wieso mit Q? Wenn ihr das herausfinden wollt, dann schaut unbedingt vorbei.

QZM meets… BerTA

04.05.2022, 20:30 Uhr

Online auf Zoom: https://us02web.zoom.us/j/81440958793?pwd=QlBORlpKQjdmK2d1RzZBZFV0bVVLQT09

Einwahldaten: Meeting-ID: 814 4095 8793 Kenncode: 354806 Schnelleinwahl mobil +496971049922

Die Veranstaltung ist Teil der Themenwoche Regenbogenfamilie die veranstaltet wird von ILSE Rhein-Neckar (Initiative lesbischer und schwuler Eltern), dem QZM (Queeres Zentrum Mannheim) und PLUS (Psychologische Lesben und Schwulen Beratung Rhein-Neckar).

Die „QZM meets…“-Reihe soll zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung von queeren Zentren, Institutionen und Organisationen in Deutschland und weltweit beitragen und läuft seit Sommer 2020.

IFED steht für -> International Family Equality Day, weitere Infos zum Internationentag findest Du hier.