Filmvorführung und Gespräch: DAS ENDE DES SCHWEIGENS am 29.07.22 um 19:00 Uhr im QZM

Filmvorführung und Gespräch: DAS ENDE DES SCHWEIGENS ein Film von van-Tien Hoang über die Verfolgung und Kriminalisierung schwuler und bisexueller Männer in der Bundesrepublik – in Kooperation mit den Kritischen Jurist*innen Heidelberg, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben durch den 68deins! Jugendbeirat Mannheim.