Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vulva-Nähworkshop

5. März @ 14:00 18:00

Am 05.03.23 findet von 14 bis 18 Uhr ein Nähworkshop mit der Künstlerin von Wilde Vulven im QZM statt! Die Ausstellung „Wilde Vulven“ ist zeitgleich im QZM zu sehen.

Im Workshop können sich die Teilnehmenden austauschen, Erfahrungen und Wissen miteinander teilen und natürlich ihre eigene kraftvolle Vulva erschaffen.

In diesem geschützten Raum ist viel Platz für kreative Ideen und empowernden Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Die Künstlerin schreibt dazu: „Eine Vulva verursacht Freude und Schmerz, Qual und Ekstase. Sie ist der natürliche Weg eines jeden Menschen ins Leben. Trotzdem wird die Vulva seit Jahrhunderten mit Scham und Unreinheit assoziiert. Sei es das Tabuthema Menstruation, der Trend zur plastischen Vulva-Verkleinerung, die steigende Angst vor natürlichen Geburten, weiterhin praktizierte Genitalverstümmelung, die falsche Darstellung in Lehrbüchern, die Unterdrückung selbstbestimmter Sexualität und geschlechtlicher Identitäten jenseits des binären… Menschen mit Vulva wird es bis heute verwehrt, ihre Körper zu genießen und sich ihrer Kraft bewusst zu sein. In diesem Workshop wenden wir uns der Vulva hin. Mit bunten Stoffen nähen wir unsere ganz eigene, empowernde Version und schaffen einen geschützten Raum für Austausch.“

Material wird zur Verfügung gestellt, allerdings können Nähmaschinen, Nadeln und Stoffe selbst mitgebracht werden.

Es können maximal 8 Personen teilnehmen. FINTA* Personen only!

Die Anmeldung ist über Instagram oder über contact@wildevulven.com möglich.

Grafiken: Wilde Vulven

EUR15 – EUR25 Materialspende

QZM

G7 ,14
Mannheim, 68159 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Skip to content