Zum Inhalt springen

trans

„Näh dir deinen Rock!“ Nähworkshop

Hast du kaum oder noch nie genäht, fändest es aber hübsch und spannend, mal ein eigenes Kleidungsstück zu nähen? Ein Kleidungsstück, das genau ausdrückt, wer und was du bist? Das dir genau passt? Ohne Vorgaben und Größentabellen von Modeunternehmen beachten zu müssen? Dieser Workshop für Nähanfänger*innen und alle, die ihr Nähwissen etwas auffrischen wollen, wird dir helfen, genau das zu tun.

Fällt aus: Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

CSD Planungstreffen

Die CSD-Planung ist in vollem Gange! Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag, um den CSD gemeinschaftlich zu planen.

CSD Planungstreffen

Auf dem Bild ist ein regenbogen-farbener Stempel zu sehen, auf dem "Monnem PRIDE 13. Juli 2024" steht. Der Hintergrund ist creme-farben.

Die CSD-Planung ist in vollem Gange! Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag, um den CSD gemeinschaftlich zu planen.

CSD Planungstreffen

Auf dem Bild ist ein regenbogen-farbener Stempel zu sehen, auf dem "Monnem PRIDE 13. Juli 2024" steht. Der Hintergrund ist creme-farben.

Die CSD-Planung ist in vollem Gange! Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag, um den CSD gemeinschaftlich zu planen.

Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Zu sehen sind viele Menschen beziehungsweise ihre Umrisse. Manche haben schwarze Umrisse, manche haben die Umrisse der trans* Flagge und wiederum Andere tragen die Inter Flagge. Über ihren Köpfen schweben Frage- und Ausrufezeichen. Unterhalb ihrer Füße ist der Schriftzug "trans* und Ich" zu lesen.

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Das Bild zeigt eine Gruppe von den Umrissen von Gestalten, manche davon sind ganz schwarz, manche sind in den Farben der trans Flagge gemalt und manche in der der intersex Flagge. Über ihren Köpfen schweben Frage- und Ausrufezeichen. Der Hintergrund ist eine weiße Bubble auf einem lila Rechteck.

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Zu sehen sind viele Menschen beziehungsweise ihre Umrisse. Manche haben schwarze Umrisse, manche haben die Umrisse der trans* Flagge und wiederum Andere tragen die Inter Flagge. Über ihren Köpfen schweben Frage- und Ausrufezeichen. Unterhalb ihrer Füße ist der Schriftzug "trans* und Ich" zu lesen.

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

Skip to content