QZM-Update Mai 2020

Die letzten Wochen waren sehr ereignisreich beim Vorantreiben des QZM.

Wir hatten unzählige Sitzung, haben viele grundsätzlich Themen weiter vorangetrieben.

Zu diesen Themen gehört zuerst natürlich das Thema Immobiliensuche. Hier haben wir bereits tolle Unterstützung aus der Community erhalten – danke dafür!

Wie viele bereits aus unseren Updates aus dem Community Call wissen gibt es eine Wunsch-Immobilie, bei der wir aktuell in den Verhandlungen für die Mietkonditionen sind. Wir hoffen, dass wir hier weiter voranschreiten und euch bald erfreuliche Nachrichten verkünden können.

Aktuell können wir nicht abschätzen, ob die Verhandlungen in Bezug auf die Wunsch-Immobilie erfolgreich abgeschlossen werden können, deshalb sind wir weiterhin auf der Suche nach alternativen Standorten. Daher kommen hier unsere Anforderungen noch mal:

  • Barrierefreies Gebäude
  • Größe: 400 qm bis 1000 qm
  • Zentrale Lage (nicht unbedingt Innenstadt), gute ÖPNV-Anbindung
  • Café-Betrieb möglich

In Bezug auf die Vereinsgründung sind wir in den Gesprächen mit den Jurist*innen von Simmons & Simmons, die mit uns gemeinsam einen ersten Entwurf der Satzung verfasst haben. Wir arbeiten nun weiter daran, dass dieser auch zu unserer QZM-Satzung wird.

Der Verein soll voraussichtlich „Queeres Zentrum Mannheim e.V.“ heißen.

In enger Zusammenarbeit mit der Boston Consulting Group (BCG) haben wir das QZM- Finanzierungskonzept erstellt. Neben den Berechnungen zu Eingaben und Ausnahmen, Mietkosten, Risiken und vielem mehr, wurden potenzielle Stakeholder in den Blick genommen, die hier ein langfristiges Commitment gegenüber dem QZM einbringen würden.

Weiter waren wir im Kontakt mit mehreren queeren Zentren aus ganz Deutschland. Aus diesem gewinnbringenden Austausch wird ab Juni das neue Format „QZM meets“ entstehen, bei dem alle Interessierten zu einem digitalen Interview-Format einladen möchten.

Außerdem freuen wir uns sehr, dass wir ein neues Team-Mitglied in unseren Reihen begrüßen dürfen: Seit Mitte Mai werden wir durch Katrin Hofner mit einer dreimonatigen Projektstelle unterstützt.

An dieser Stelle: Nochmals herzlich Willkommen im QZM-Team, liebe Katrin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.