Zum Inhalt springen

Gespräch

Fällt aus: Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“

Das Bild zeigt eine Gruppe von den Umrissen von Gestalten, manche davon sind ganz schwarz, manche sind in den Farben der trans Flagge gemalt und manche in der der intersex Flagge. Über ihren Köpfen schweben Frage- und Ausrufezeichen. Der Hintergrund ist eine weiße Bubble auf einem lila Rechteck.

Die Selbsthilfegruppe „trans* und Ich“ bietet Hilfe und Unterstützung für Eltern, Partner:innen, Angehörige und Zugehörige von trans*, inter und nicht binären Menschen. Wir möchten uns gemeinsam in der Gruppe durch den Austausch von Informationen und Erfahrungen helfen, Hindernisse zu überwinden, sind dabei stets trans*affirmativ und achtsam im Umgang miteinander. Gemeinsam sind wir stark!

„Difficult Love“ (2011): Filmscreening & Talk mit Zanele Muholi

Der*die international bekannte südafrikanische, queere Künstler*in Zanele Muholi kommt am 7. Oktober um 18:30 Uhr ins QZM und zeigt ihren*seinen Film „Difficult Love“ (2011). Anschließend gibt es noch einen Talk. Film & Talk sind auf Englisch. Kommt vorbei!

Skip to content