Zum Inhalt springen

LSBTTIQ+

Große Tattooverlosung!

Während des Pridemonths könnt ihr im @qzm_mannheim Lose kaufen, um am Ende ein Tattoo zu gewinnen. Es gibt 200 Lose à 5€. Es ist möglich, mehrere Lose zu kaufen. Alle Einnahmen kommen dem QZM zugute. Der*die Gewinner*in wird am 04.07.2024 um 19 Uhr im QZM gezogen.

„Näh dir deinen Rock!“ Nähworkshop

Hast du kaum oder noch nie genäht, fändest es aber hübsch und spannend, mal ein eigenes Kleidungsstück zu nähen? Ein Kleidungsstück, das genau ausdrückt, wer und was du bist? Das dir genau passt? Ohne Vorgaben und Größentabellen von Modeunternehmen beachten zu müssen? Dieser Workshop für Nähanfänger*innen und alle, die ihr Nähwissen etwas auffrischen wollen, wird dir helfen, genau das zu tun.

Puppy Stammtisch

Ein Foto der Puppy Stammtisch Gruppe vor einer Wand. In einer Hundepfote am oberen rechten Bildrand stehen folgende Informationen: Puppy Stammtisch: all genders welcome. Jeden Donnerstag ab 18 Uhr im QZM

Bei dem wöchentlichen Puppystammtisch treffen sich jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr Puppies aus der Rhein-Neckar-Region im QZM. Bei Interesse oder Fragen ist jeder Mensch willkommen (all genders welcome).

CSD Planungstreffen

Die CSD-Planung ist in vollem Gange! Wir treffen uns jeden zweiten Sonntag, um den CSD gemeinschaftlich zu planen.

Lesbisch-Schwule Geschichtswerkstatt

Die Lesbisch-Schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim forscht nach Zeugnissen von Menschen, die – der Liebe wegen – unsichtbar waren, die gesellschaftlich ausgegrenzt wurden und vielfaches Leid erlebt haben.

QZM Straßenfest

Auch dieses Jahr veranstaltet das QZM wieder ein Straßenfest. Das 3. QZM
Straßenfest und der 3. Geburtstag finden am Samstag, den 29.06.2024 hier bei
uns statt! Haltet euch den Tag frei, und freut euch auf queere Musik, Kultur und
Unterhaltung. Und das alles auf der Straße vor dem QZM.

„Georg Soros macht unsere Kinder trans“ ein Vortag von Veronika Kracher

Der Vortrag „“Georg Soros macht unsere Kinder trans““ analysiert anhand sowohl historischer als auch aktueller Beispiele sowie sozialpsychologischer Ansätze, inwieweit Antisemitismus und Queerfeindlichkeit miteinander verwoben sind und was ihre Funktion in einem rechten Kulturkampf darstellt.

Content Warnung: der Vortrag thematisiert Antisemitismus, LGBTQ-Feindlichkeit, Antifeminismus und Rechtsextremismus.

Video-Redebeiträge zum IDAHOBIT 2024

  • News

Da die Kundgebung wetterbedingt ausfallen musste, sammeln wir hier die geplanten Redebeiträge in Video- und Textform. Unsere Forderungen zum Tag gegen Queerfeindlichkeit:

Skip to content