Zum Inhalt springen

Queeres Zentrum Mannheim

QZM K-Pop Night

Liebst du K-Pop? Wünscht du dir mehr Freund*innen, die K-Pop mögen? Oder möchtest du vielleicht einfach zu einem Event gehen, das K-Pop feiert? Dann komm gerne zum QZM K-Pop Night!!

Gay & Grey

Gay and Grey. Treffen und Austausch für ältere Schwule. An jedem dritten Mittwoch um 18 Uhr im QZM.

Wir sind ältere Schwule, die sich zweimal im Monat treffen, zum geselligen Beisammensein, beim Essen und Trinken und zu gemeinsamen Unternehmungen.

An jedem dritten Mittwoch des Monats um 18 Uhr trifft sich die Gruppe im QZM.

Buchclub im QZM

Hast du Lust, dich mit anderen Leseratten über queer-feministische Themen auszutauschen, diverse Bücher zu entdecken und neue Menschen kennenzulernen? Dann komm zu unserem Buchclub im QZM!

FLINTA Wanderung

Liebe Flintas, seid bitte herzlich zum Wandern am Sonntag den 07.07.24 eingeladen:
Treffpunkt ist um 11.15 Uhr am HBF mit der S3 nach Heidelberg.

FETISH PUB CRAWL

Am Samstag, den 12. Juli 2024 ziehen wir zum wiederholten Mal durch Mannheims Kneipen.
Dazu laden wir euch ab 20 Uhr ins Queere Zentrum ein.

Kurzfristige Änderungen sind möglich.

CSD Planungstreffen

Die CSD-Planung ist in vollem Gange! Wir treffen uns ein letztes mal am Sonntag , um den CSD gemeinschaftlich zu planen.

Filmabend und Diskussion: Pride

Wir laden euch alle herzlich zu einem Filmabend mit anschließender Diskussion im QZM ein. Der gezeigte Film heißt „Pride“ und wird euch präsentiert in Kooperation mit der DGB-Jugend.

Lesbisch-Schwule Geschichtswerkstatt

Die Lesbisch-Schwule Geschichtswerkstatt Heidelberg-Ludwigshafen-Mannheim forscht nach Zeugnissen von Menschen, die – der Liebe wegen – unsichtbar waren, die gesellschaftlich ausgegrenzt wurden und vielfaches Leid erlebt haben.

Ehrenamts Ersti-Abend im QZM

Für alle Interessierten gibt es endlich wieder einen Ersti-Abend am Donnerstag, den 25.07.24, 19 Uhr. Du möchtest Dich in der queeren Community engagieren und weißt noch nicht genau wo und wie? Das QZM bietet unzählige Möglichkeiten, dein Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Kinky FLINTA

Wünscht ihr euch auch einen Raum, um unter Gleichgesinnten zu sein und ohne Erwartungen und Ansprüche in Austausch über queeren BDSM zu treten?
Lasst uns einen FLINTA Safer Space schaffen, jenseits von Partys und Selbstdarstellung. Einen Raum für euer Kink-Coming-Out, oder für eure Ängste, Unsicherheiten, Umwege oder auch für eure Erfahrungen, die ihr teilen möchtet. Konsenskultur und conscious kink sind wichtige Begriffe für uns. FLINTA-Personen allen Alters sind willkommen.

Skip to content