Zum Inhalt springen

Lesung

Lesung: Chantal-Fleur Sandjon liest aus „Die Sonne, so strahlend und Schwarz“

Auf dem Bild auf einem regenbogenfarbenen Hintergrund sind zwei Textblöcke zu sehen. Auf dem oberen, lilafarbenen steht "Lesung von Chantal-Fleur Sandjon: "Die Sonne so strahlend und Schwarz". Auf dem unteren, blauen steht "Samstag, 20. April um 16:30 Uhr im QZM". Neben den Blocken ist ein Bild der Autorin, die lächelnd mit ihrem Buch in der Hand in die Kamera schaut. Auf dem weißen unteren Banner ist das Logo der Stadt Mannheim Bereich Demokratie und Strategie LSBTI Beauftragung zu sehen.

Am 20.04. laden wir um 16:30 Uhr herzlich zu einer Lesung von Chantal-Fleur Sandjon ein. Die afro-deutsche Jugendliteraturpreisgewinnerin von 2023 wird Ausschnitte aus ihrem 2022 erschienenen Buch „Die Sonne, so strahlend und Schwarz“ vorlesen und anschließend Fragen in einer offenen Fragerunde beantworten.

Lesung von Carmilla DeWinter & anschließend offenes Aspec-Gruppentreffen

Am 21.10.23 ab 18:00 Uhr findet im QZM ein offener Stammtisch mit einer Lesung von Carmilla DeWinter statt. Da der Stammtisch offen ist, sind nicht nur Menschen eingeladen, die sich als #Aspec (also #Ace und/oder #Aro) identifizieren, sondern alle Menschen die Interesse an Austausch haben.

Lesung Sascha Braun: Proband 63

Links ist das Cover/die Titelseite des Buches Proband 63 zu sehen und rechts daneben ein Foto des Autors Sascha Braun. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: "Lesung Sascha Braun: Proband 63" und der Zeitpunkt, an dem diese statt findet, also der 26. August um 19 Uhr.

Der „Nachwuchsautor“ Sascha Braun liest aus seinem Debüt-Roman „Proband 63“. Ein Thriller, indem die Ermittlung rätselhafter Selbstmorde, illegale, medizinische Experimente und das HI-Virus in einer Mischung aus Fiktion und WIssenschaft thematisiert werden.

Diverse Narratives – befreite Worte

Diverse Narratives – befreite Worte, 28. Mai 2023, 14:00 - 15:30. Fotos von Brigitte van Hattem und Antje Ippensen, im Hintergrund ein Foto von einem aufgeschlagenen Buch, auf dem Blüten liegen

Am Sonntag, 28. Mai um 14 Uhr lesen die beiden Autorinnen Brigitte van Hattem alias Les B. und Antje Ippensen auf der BUGA aus ihren Werken. Damit schenken sie Einblicke in queere Liebe und Erfahrungen.

Witchy Ritual. Kim de l’Horizon & DJ Scarlett

Witchy Ritual. Kim de l'Horizon und DJ Scarlett. Lesung und Performance am 7. März in der Alten Feuerwache Mannheim. Abgebildet ist ein Foto von Kim de l'Horizon.

Freut euch auf eine außergewöhnliche Veranstaltung von der Alten Feuerwache und dem QZM:
Das „Witchy Ritual“ am 07. März, bei dem Autor:in Kim de l’Horizon und DJ Scarlett gemeinsam Kim de l’Horizons gefeierten Debütroman „Blutbuch“, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2022, in der Alten Feuerwache performen.

Witchy Ritual. Kim de l’Horizon & DJ Scarlett

Witchy Ritual. Kim de l'Horizon und DJ Scarlett. Lesung und Performance am 7. März in der Alten Feuerwache Mannheim. Abgebildet ist ein Foto von Kim de l'Horizon.

Freut euch auf eine außergewöhnliche Veranstaltung von der Alten Feuerwache und dem QZM:
Das „Witchy Ritual“ am 07. März, bei dem Autor:in Kim de l’Horizon und DJ Scarlett gemeinsam Kim de l’Horizons gefeierten Debütroman „Blutbuch“, Gewinner des Deutschen Buchpreises 2022, in der Alten Feuerwache performen.

Skip to content